background
Judith Hazdra
Praxis
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption

Selbsterfahrung

Selbsterfahrung kann eine Bereicherung sein, wenn Sie sich psychisch gesund fühlen und nicht den Eindruck haben, dass Sie eine Therapie brauchen, aber das Gefühl haben etwas in Ihrem Leben verändern zu wollen.

Sie bemerken an Ihnen „Muster“ (dass Sie immer wieder dieselben Fehler machen, dass Sie immer wieder auf denselben „Menschentyp“ hereinfallen; dass Sie immer wieder am selben Problem scheitern usw.).

Sie spüren, dass Ihre innere Energie und Kreativität eingeengt sind und nicht gelebt werden können.

Sie wollen Bilanz ziehen in Ihrem Leben und die „Ausrichtung“ überdenken.

Sie sind mit ihren FreundInnen, PartnerInnen nicht (mehr) glücklich,

Verpflichtende Selbsterfahrung für das Propädeutikum

Die im Rahmen des Propädeutikums verpflichtende Selbsterfahrung können Sie bei mir absolvieren.

In dieser Form der Selbsterfahrung geht es darum, das Phänomen “Psychotherapie“ persönlich zu erfahren. Die therapeutische Beziehung, die Basis jeder Therapie, fördert einen Prozess, der Ihnen ihre zukünftige Tätigkeit spürbar machen soll. Anhand der eigenen Lebensgeschichte und aktuellen Ereignissen entdecken Sie Ihre Handlungsmuster und –möglichkeiten. Mit Hilfe integrativer Interventionstechniken und Methoden erleben Sie eine humanistische Therapiemethode.

Ablauf: Am Ende eines Erstgespräches wird ein Rahmen für die „Persönlichkeitsentwicklung“ ausgemacht, der individuell ausgerichtet ist. Länge und Intensität der Termine richten sich nach den vorliegenden Themen und Ziele.

Kosten: € 85/Einheit (á 50 min)
Eine Abrechnung mit der Krankenkasse ist nicht möglich, da wir im „gesunden“ Bereich arbeiten, der vertieft und erweitert werden soll.

Absageregelung: ich bitte um rechtzeitige Absage, wenn sie eine Einheit nicht wahrnehmen können. Das können Sie telefonisch, per SMS oder per Mail machen.